Balewza - Haselnusspudding

Sehr einfach und ruck zuck hergestellt und gegessen :) Zutaten: 1 Liter Milch 250 g gemahlene Haselnüsse 250 g Zucker 4 Eßlöffel Maizena/Speisestärke Haselnüsse und Zucker in einem Topf mischen. Maizena mit 3-4 Löffeln Milch auflösen. Restliche Milch...

Weiterlesen

Dwida jerya

Weil es in Europa schon so kalt ist, kommt hier ein heißes Süppchen um zu wärmen. Zutaten: 200 Hühnerfleisch 150 g Dwida (Fadennudeln) 1 Zwiebel 1 kleine Dose Tomatenstückchen 2 Knoblauchzehen Olivenöl, Harissa 2-3 Lorbeerblätter Koriander, Kurkuma, Paprikapulver...

Weiterlesen

Mhames mit Gemüse

Eine ganz einfache Variante von Mhames habe ich schon vor einiger Zeit eingestellt, und heute möchte ich einmal zeigen, wie man das Ganze noch mit etwas Gemüse variieren kann .... Zutaten: 150-200 g Mhames 1 Dose pürierte Tomaten 4 Knoblauchzehen 1 Zwiebel...

Weiterlesen

Tastira tunisienne

Tastira ist ein frittierter Paprikasalat, bei dem sich wieder alle Geister scheiden, welches das richtige Rezept ist. Ich stelle daher hier wieder meine Variante vor, so wie ich sie kenne... Zutaten: grüne Paprikaschoten mild und scharf Tomaten Knoblauchzehen...

Weiterlesen

Orangenblütenwasserpudding mit Haselnüssen

Dieses Dessert hat als Basis den arabischen Pudding Muhalabia! Da mir persönlich bei dem Ursprungsrezept "etwas fehlt", habe ich es leicht erweitert ;) Zutaten: 1 Liter Milch 80 g Speisestärke 80 g Zucker 1 Vanillestange oder 2-3 Päckchen Vanillezucker...

Weiterlesen

Spaghetti Thon

Ich liebe tunesische Spaghetti, besonders mit so einer leckeren Soße und Thunfisch, wie in diesem Rezept!!! Zutaten: 1 Kg Spaghetti 200 g Thunfisch 200 g Tomatenpüree (alternativ frische Tomaten pürieren) Tomatenmark, Harissa 1 Zwiebel 3-4 Knoblauchzehen...

Weiterlesen

Arabisches Fladenbrot

Nach langer Zeit kommt heute mal wieder ein Brotrezept.... Es handelt sich um ein hell gebackenes arabisches Fladenbrot! Zutaten: 1 kg Mehl frische Hefe oder Trockenhefe für 1kg Mehl Salz, Zucker Mehl sieben und mit 1 Eßlöffel Salz und 1 Teelöffel Zucker...

Weiterlesen

Auberginencreme Baba Ghanoush

Zutaten: 2 große Auberginen 3-4 Knoblauchzehen 2 Eßl. Zitronensaft 2 Eßl. Tahin Sesampaste Olivenöl Salz, Pfeffer, Paprikapulver Die Auberginen putzen, halbieren und die Schnittflächen mit Salz bestreuen. Gute 20 Minuten ziehen lassen und dann das Salz...

Weiterlesen

Citronnade

Bei diesen Temperaturen ist eine kühle Citronnade der beste Durstlöscher! Aber bei der Herstellung gehen die Meinungen wieder weit auseinander, welches nun das richtige Rezept ist..... Man kann die Zitronen ganz normal auspressen und mit Wasser und Zucker...

Weiterlesen

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!