29 Mar

Orangenbasbousa

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Kuchen und Desserts




Orangenbasbousa (10)
 


Ein sehr leckere und fruchtige Variante der bekannten traditionellen Basbousa.



Zutaten:

500 ml frischer Orangensaft
450 g Zucker
225 g weiche Butter
200 g feiner Grieß
140 g Mehl
4 Eier
2 Päckchen Backpulver
Abrieb von einer Orange
Orangenblütenwasser




Orangenbasbousa (2)

Weiche Butter,  abgeriebene Orangenschale und 200 g Zucker mit dem Mixer cremig aufschlagen.

Orangenbasbousa (3)

Stück für Stück die Eier unterrühren.

Orangenbasbousa (4)

Mehl und Backpulver mischen und locker unterheben.

Orangenbasbousa (5)

Grieß zufügen und 250 ml Orangensaft.

Orangenbasbousa (6)

26er Form fetten. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- Unterhitze goldbraun backen.

Orangenbasbousa (1)

In der Zwischenzeit 250 g Zucker und 250 ml Orangensaft zu einem Sirup aufkochen und zirka 15 Minuten auf niedriger Hitze einköcheln lassen.

Orangenbasbousa (7)

1 Esslöffel Orangenblütenwasser untermischen und Sirup etwas erkalten lassen.

Orangenbasbousa (8)

Basbousa kurz vor Backende einschneiden und wenn sie fertig ist, direkt mit dem Zuckersirup begießen und ziehen lassen.

Ein absoluter Traumgeschmack :)

 


 

Orangenbasbousa (9)
 

Kommentiere diesen Post

maria weber 05/22/2014 12:01

Sieht sehr lecker und vor allem frisch und leicht aus. Genau für diese Jahreszeit. Danke :)

Biiienchen 04/25/2014 15:17

Meine Nachbarin ist Tunesierin, und Sie macht diesen Kuchen auch sehr oft. Irgendwie wenn ich den selber mache, wird der nie so lecker wie bei ihr:/

Brigitte 04/05/2014 20:17

Hi klingt super lecker. Wie lange ca im Ofen? danke :-)

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!