07 Feb

Pistazien-Mandel-Rosenkuchen

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Kuchen und Desserts

 

Zutaten:

 

250g weiche Butter

250g Zucker

100g gemahlene Pistazien

100g gemahlene Mandeln

60g Mehl

3 Eier

1 Orange

Rosenblütenwasser

Zuckerguss oder Kuvertüre

 

 

 

Die weiche Butter und den Zucker cremig aufschlagen.

 

 

 

Die Eier einzeln untermischen.

 

 

 

Gemahlene Pistazien und Mandeln unterheben.

 

 

 

Einen Esslöffel Rosenblütenwasser und den Schalenabrieb der Orange zufügen.

 

 

 

Den Teig in eine gefettete Form geben (rund ca. 22 cm Durchmesser) oder eine Form mit Backpapier auslegen. Wenn man zum Beispiel die Form vom Foto nimmt, dann auf jeden Fall Backpapier unten in die Form legen, da man das Muster für den Kuchen noch nicht benötigt.

 

 

 

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober-Unterhitze 40-50 Minuten backen. Die letzten 10-15 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken, da er sonst zu dunkel wird.

 

 

 

Kuchen aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

 

Wenn man keine Musterform hat, dann kann man den Kuchen mit Zuckerguss oder Kuvertüre umhüllen und verzieren.

 

 

 

Bei der Musterform kann man komplett einfarbig mit Kuvertüre arbeiten oder die untere Schicht farbig absetzen.

 

 

 

Für die untere Schicht habe ich weiße Kuvertüre mit gemahlenen Pistazien gemischt. Und dann den Rest mit weißer Kuvertüre aufgefüllt.

 

 

 

 

Die Kuvertüre an den Seiten der Form hochstreichen und dann den Kuchen vorsichtig in die Kuvertüre drücken. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

 

 

Dann vorsichtig aus der Form holen. Dazu Kuchen auf eine Platte stürzen. Die Ränder erst etwas auseinander ziehen, damit sich der Kuchen löst. Die Silikonform dann nach oben stülpen.

 

 

 

Am Besten rundherum in Kreisen arbeiten. Immer ein Stück lösen und die Silikonform Stück für Stück anheben.

 

 

 

Wenn man sehr sorgfältig arbeitet, zerbricht der Kuchen oder die Schokolade auch nicht.

 

 

 

Den Kuchen nach Belieben noch verzieren.

 

Passende Silikonformen gibt es in meinem Backfee-Shop. Klicke hier!

 

 

 

Beim Anschneiden mit einem scharfen spitzen Messer arbeiten.

 

 

 

Kommentiere diesen Post

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!