26 Aug

Kokos-Schokokuchen

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Torten und Gebäck International




KokosSchoko
 


Auf in eine nächste Kuchenrunde, dieses Mal eine schöne Mischung aus Schoko und Kokos.

 



Zutaten:

250 g Butter
250 g Zucker
200 g Mehl
25 g Backkakao
4 Eier
4 Eßl. Milch
1/2 Päckchen Backpulver
Salz
500 g Quark
100 g Kokosflocken
400 ml Sahne
150 g Kokosflocken
4 Blatt Gelatine oder 10 g Halalgelatine oder 1-2 Päckchen Gelatine fix
2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
Kuvertüre
Raffaellokugeln




KokosSchoko (2)

Weiche Butter und 200 g Zucker cremig aufschlagen.

KokosSchoko (3)


Eier einzeln kurz unterrühren.

KokosSchoko (4)


Mehl, Kakao, Backpulver und eine Prise Salz zufügen und mit der Milch kurz unterheben, so daß ein cremiger Teig entsteht.

KokosSchoko (5)


Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- Unterhitze ca. 30 Minuten backen und dann auskühlen lassen (am besten auf einem Kuchengitter).

Nicht wundern, auf den Bildern benutze ich jetzt einen Backrahmen, weil ich den Teig für mich geteilt habe. Normalerweise geht es mit der Backblechgröße weiter ;)

KokosSchoko (6)


Ausgekühlten Teig zurück auf das Backblech legen.

KokosSchoko (7)


Quark und Zucker glatt rühren. Gelatine vorbereiten und unterrühren oder (wie ich gemacht habe) Gelatine fix einrühren. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und mit 100-150 g Kokosflocken locker unterheben.

KokosSchoko (8)


Kokoscreme auf dem Schokoboden glatt streichen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. (Vorher testen, daß das Blech auch in den Kühlschrank paßt!)

KokosSchoko (9)


Kuvertüre schmelzen und zusammen mit halbierten Raffaellokugeln den Kuchen dekorieren.




KokosSchoko (10)





 

Kommentiere diesen Post

Nana 09/14/2011 13:42


Oh sieht der Lecker aus! >_< Ich glaub den back ich irgendwann nach :P Ich liebe alles mit Kokus!


Jacey Derouich 09/24/2011 10:51



Ja der ist wirklich sehr lecker und Kokos liebe ich auch :)

LG
Jacey



daily.inspiration 09/05/2011 17:57


Wie lecker =) Schaut richtig gut aus !


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!