30 Oct

Lubia

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Hauptgerichte




Lubia (3)
 


Die eher marokkanische Safranlubiavariante habe ich hier schon vor einiger Zeit vorgestellt. Dieses ist nun die eher typisch tunesische Variante.

 


Zutaten:
250 g weiße Bohnen
300-500 g Huhn, Rind oder Lamm
2 grüne scharfe Paprika
2-3 milde rote Paprika
3-5 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Tabil
Harissa, Tomatenmark
Olivenöl



Lubia (5)

Als erstes das Fleisch in gulaschgroße Stücke teilen, den Knoblauch pressen und die scharfen Paprika in kleine Stückchen schneiden. Salzen, pfeffern und in etwas Olivenöl kurz anbraten.


Lubia (6)

Mit Wasser ablöschen und bei Rind und Lamm, dieses nun ca. 1 Stunde köcheln lassen.


Lubia

Bei Huhn geht es direkt weiter. Die Bohnen (Getrocknete über Nacht in Wasser einweichen) und in Stückchen geschnittene rote Paprika zufügen und mit Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist.


Lubia (2)

Ca. 3-4 Eßl.Tomatenmark und etwas Harissa zugeben und je 1/2-1 Tl. der Gewürze. Das Ganze köcheln lassen, bis Fleisch und Bohnen gar sind.

 



Lubia (4)


 

Hier noch ein Video zum Rezept, minimal abgewandelt!

Kommentiere diesen Post

Martina084 11/23/2010 09:17


Sieht sehr lecker aus. Das Gericht werde ich auf jeden Fall kochen und werde dann hier berichten wie es war bzw. wie es mir gelungen ist.


Jacey Derouich 06/18/2016 15:11

super :) das freut mich :)

Jacey Derouich 11/24/2010 15:03



Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen :)

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!