08 Jun

Fladenbrotpuffer

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Vorspeisen-Beilagen




Fladenpuffer (6)
 


Geht es Euch auch so, daß ihr immer wieder trockene Fladenbrot oder Sesamringereste habt und wißt nicht genau, was ihr damit noch machen sollt??? Ich habe mal etwas experiementiert und ein paar leckere Brotpuffer gezaubert.




Zutaten (Mengen nach Bedarf):

Reste z.B. vom Fladenbrot oder Sesamringen
Eier
geriebener Käse
Zwiebeln
Petersilie
Salz, Pfeffer
scharfes Paprikapulver
ggf. Harissa
 



Fladenpuffer (2)

Als erstes die Brotreste in Wasser einweichen und quellen lassen. Wenn sie weich sind, gut ausdrücken und die Masse in eine Schüssel geben.

Fladenpuffer (3)


Je nach Masse 2-3 Eier zufügen und nach Geschmack etwas geriebenen Käse, gehackte Zwiebeln und gehackte Petersilie. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Bei der scharfen Variante kann man auch noch Harissa einrühren ;)

Fladenpuffer (4)


Masse gut vermenegen und daraus kleine Puffer formen. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer von beiden Seiten goldgelb backen.

Fladenpuffer (5)


Wenn sie ohne Harissa sind, kann man diese Puffer sehr gut mit Apfelmus essen.

Ist wirklich eine schnelle und leckere Variante und wir konnten so unseren Brotresteberg bekämpfen ;)




Fladenpuffer



 

 

Kommentiere diesen Post

aicha 08/05/2011 18:56


hmmm leckerrrr.....die gabs gestern und den Rest heute. Die waren so was von gut


Jacey Derouich 08/06/2011 12:58



:D ... finde auch, daß die super schmecken und so schön schnell gehen :D



Xamantao 06/12/2011 09:50


Super-Idee!!


Jacey Derouich 06/16/2011 11:44



Und so einfach und schnell ;) wird bei uns jetzt immer so mit Resten gemacht :D



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!