17 Jun

Dwida mit Huhn

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Pasta, #arabische Hauptgerichte



 

Dwida (10)

 


Da der Couscoustopf nicht unbedingt nur für Couscous genutzt werden muss, stelle ich heute ein Rezept vor, bei dem man die Teigwaren auch in der Couscoussiere dämpft.

 

Man verwendet dafür Dwida, die eine Art Fadennudeln sind. Wenn man diese "frischen" Nudeln nicht bekommt, dann kann man auch "abgepackte" Fadennudeln verwenden, die dann allerdings nicht gedämpft werden können, sondern ganz normal in Salzwasser gegart werden müssen.



Zutaten:

1 kg Dwida
1 kg Hühnerbrust
2-3 Kartoffeln
4 Knoblauchzehen
2-3 Lorbeerblätter
150 vorgekochte Kichererbsen
Tomatenmark, Harissa
Tabil, Koriander
Pfeffer,Salz
Olivenöl, Butter




Dwida (2)

Hühnerbrust in grobe Stücke teilen, Knoblauch pressen und Zwiebeln klein schneiden. Zusammen mit 3 Teegläsern Olivenöl im Couscoustopf anbraten.

Dwida (3)


2-3 Eßlöffel Tomatenmark, 1/2 Eßlöffel Harissa, je 1 Teelöffel Tabil und Koriander, sowie etwas Pfeffer und Salz zufügen und kurz mit anbraten.

Dwida (4)


1/2 Liter Wasser zugießen und 20 Minuten köcheln lassen.

Dwida (5)


Kartoffeln und Lorbeerblätter in den Topf geben.

Dwida (6)


Dwida mit etwas Olivenöl begießen und in den Händen verreiben, so dass die Nudeln mit Öl bedeckt sind.

Dwida (7)


Kichererbsen zufügen und ggf. Wasser nachgießen, so dass alles bedeckt ist.

Dwida (8)


Dwida in die Couscoussiere geben, mit dem Deckel abschließen und alles auf mittlerer Flamme ca. 35 Minuten dämpfen und garen.

Dwida (9)


Dwida nun mit etwas Butter vermischen und im Backofen ca. 10 Minuten bei ca. 160 Grad ruhen lassen. (Kann man auch weglassen...)

Soße andicken und über die Dwida geben und mit den restlichen Zutaten anrichten.


Dwida

 

Kommentiere diesen Post

vincent 08/14/2012 23:09

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter
bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in
der oberen Menüleiste.


Herzlichst

Jacey Derouich 08/15/2012 16:27



Hallo und vielen Dank :)

Ich habe den Blog gerade dort eingetragen und hier auf meiner Seite ihren Link in meine Linkliste aufgenommen :) ... ich hoffe das ist soweit ok ...
Sofern ich noch etwas machen mus, bitte kurz melden..

Liebe Grüße
Jacey


 



Zicke2012 07/30/2012 10:46

Wow! Das das so einfach geht war mir gar nicht bewusst! Und die Bilder dazu sind einfach toll!

Schau doch mal bei mir vorbei :-)
http://www.gepinnt.de

Jacey Derouich 08/15/2012 16:00



Dankeschön :)



Andreas 07/04/2012 22:19

Sieht sehr interessant aus die Rezepte, habe die mir mal ausgedruckt, werden wir mal demnächst machen, danke für die Rezepte.

Jacey Derouich 07/20/2012 12:00


Gerne :) LG Jacey


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!