17 Mar

gegrillte Keftaspieße

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Hauptgerichte



Desweiteren gab es am Wochenende gegrillte Keftaspieße, die wir als Hauptgericht mit Reis gegessen haben. Sie eigenen sich aber auch als Vorspeise, wenn man sie nur mit der Minzsoße serviert.

Zutaten:

400 g Rinderhack
1-2 Zwiebeln
frische Petersilie, Minze und Koriander
Kreuzkümmel, Tabil
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
1 Becher Naturjoghurt


Die Zwiebeln zusammen mit dem Koriander, der Petersilie und der Minze in der Küchenmaschine feinhacken.
In einer Schüssel dann das Hackfleisch mit dieser Masse mischen und den restlichen Gewürzen abstimmen. Längliche dicke Würste formen und um ein Seite eines Holzspießes drücken.


Backofengrill auf ca. 200 Grad vorheizen und die Spieße von beiden Seiten grillen, bis sie gut gebräunt sind.




In der Zwischenzeit den Joghurt mit etwas Minze verrühren und kühl stellen.







Als Beilage habe ich Basmatireis gekocht und diesen mit klein geschnittener Zwiebel und Parika gemischt, die ich vorher kurz angedünstet hatte.

Guten Appetit!

Kommentiere diesen Post

Buz 06/22/2011 13:23


Das sieht doch mal lecker aus. Sehr gut zubereitet. Fast so gut, wie bei meiner Mutter.


Jacey Derouich 07/03/2011 10:29



Dankeschön :D

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!