24 Jul

Tutti-Frutti-Torte

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Torten und Gebäck International




TuttiFrutti (10)
 


Und jetzt wird es bunt und fruchtig :D

 



Zutaten:

100 g weiche Butter
160 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
Salz
2 Tl. Backpulver
4 Blatt Gelatine oder 10 g Halalgelatine oder 1 Päckchen Gelatinefix
3 Eßl. Milch
250 g Quark
200 g Sahne
1 Päckchen Zitronenzucker
Zitronensaft
1-1,5 kg Früchte
2 Päckchen Tortenguss
500 ml Fruchtsaft




TuttiFrutti (2)

Butter, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.

TuttiFrutti (3)

Dann das Mehl, Backpulver und die Milch zufügen.


TuttiFrutti (4)

Springform fetten oder mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 25-30 Minuten backen.  Dann auskühlen lassen.


TuttiFrutti (5)

Quark mit Saft einer Zitrone mischen. Wenn man Gelatinefix verwendet dieses jetzt einrieseln lassen und dann 60g Zucker und Zitronenzucker zufügen. Ansonsten Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und unterrühren. Sahne schlagen und unterheben.


TuttiFrutti (6)

Boden mit einem Tortenring umschließen und die Creme einfüllen. Ca. 60 Minuten kühl stellen.


TuttiFrutti (7)

Früchte klein schneiden und ggf. abtropfen lassen. Mit 2 Päckchen Vanillezucker süßen.


TuttiFrutti (8)

Früchte auf der Creme verteilen.


TuttiFrutti (9)

Fruchtsaft (ggf. aufgefangen von Dosenfrüchten) mit 3-4 Eßl. Zucker und dem Tortengusspulver glatt rühren und zu einem Guss kurz aufkochen.  Auf den Früchten gleichmäßig verteilen.


TuttiFrutti (11)

Im Kühlschrank  kühlen bis er fest ist. Mit Sahne und Früchten verzieren.




TuttiFrutti









 

Kommentiere diesen Post

Anika 07/28/2011 15:40


Hi^^
Das ist eine Torte, die meine gesamte Familie (außer mir ^_-) auch abgöttisch liebt. Meine Mutter backt sie regelmäßig als Geburtstagsgeschenk. Lustig sie hier auf deinem Blog zu entdecken.
Lg Anika


Jacey Derouich 07/30/2011 11:59



Na das freut mich ja, daß hier etwas Bekanntes auftaucht :D

LG
jacey


 



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!