29 Nov

Sachertorte Black and White

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Torten und Gebäck International

 

 



 


Neben Tunesien ist Wien ja mein zweites Lieblingsreiseziel, und bei meinem letzten Besuch habe ich mit der lieben Eva Sachertorte gebacken.... Und zwar Black and White.... Ich hatte immer gedacht, Sachertorte backen wäre extrem schwer, aber es hat wohl nur eher der Name abgeschreckt... So kompliziert fand ich es nicht und sie war unheimlich lecker.....
 



Zutaten:

200 g Mehl
200 g Zucker (bei der Weißen nur 150 g)
200 g Schokolade
200 g Margarine
1 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
Marillenmarmelade
Aroma
Fettglasur für den Überzug






Als erstes werden die Eier mit der Margarine schaumig gerührt.



Nach ein paar Minuten bereits den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und etwas weiterrühren. Dann Mehl und Backpulver mit untermischen. Besonders gut wird das Ergebnis, wenn man alles insgesamt ca. 30 Minuten cremig rührt.



In der Zwischenzeit die Schokolade (schwarz oder weiß) im Wasserbad auflösen.



Die flüssige Schokolade untermengen.



Eine Springform fetten und mit Mehl bestäuben und den Teig einfüllen. Auf der unteren Schiene im vorgeizten Backofen ca. 45-60 Minuten backen. Ober- Unterhitze!

 

Abkühlen lassen und  in zwei Stücke teilen. 1 Glas Marillenmarmelade mit ca. 1/2 Glas Wasser und Aroma kurz erhitzen.  Normalerweise nimmt man Rumaroma, kann man aber auch austauschen ;) Marmelade nun auf dem unteren Boden verteilen. Oberen Boden wieder darauf geben und achten, daß er so wieder drauf gelegt wird, wie er geschnitten wurde, sonst wird die Torte schief.



Nun noch Fettglasur (schwarz oder weiß) erhitzen und die Torte damit überziehen.....



Ich sag Euch super lecker und ich konnte mich nicht entscheiden, welche von Beiden mir besser geschmeckt hat.

Vielen lieben Dank auch nochmal an Eva...... Was backen wir als nächstes? .....

PS: Die Marmelade nicht ganz bis zum Rand streichen, also sie soll nicht rausquillen... So bekommt man durch den Glasurüberzug eine bessere Haltbarkeit und die Torte ist einige Wochen haltbar ;)

 






 

 

 

Kommentiere diesen Post

Chefkoch Andy 12/15/2009 19:35


...die Sachertorte kommt ganz sicher auf meine Nachbackliste! Versprochen!!!

LG Andy


Jacey Derouich 12/22/2009 18:15


Uiiii, dann hoff ich die bald bei Dir zu sehen.... Bin schon gespannt....

LG
Jacey


emule 11/30/2009 12:24


Vielen Danke. Sieht super lecker aus.
Ich mag gerne Kuchen...


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!