20 Oct

Minztee

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Getränke, #arabische Kuchen und Desserts





 


Zutaten:

frische Minze
Zucker
Pinienkerne
grüner Tee (chinesicher/arabischer)






Als erstes werden 2 Eßl. von den grünen Teekugeln/Teeblättern in einem Topf mit 200 ml Wasser aufgekocht.




Einen Moment richtig gut kochen lassen.



Die Kugeln breiten sich dann zu Teeblättern aus, diese schüttet man nun in ein Sieb und wäscht sie gut aus, bis das "Waschwasser" hell ist.



Wenn man hat, füllt man die Blätter nun in eine kleine arabische Teekanne. 2-3 Eßl. Zucker und ein paar frische Minzblätter dazu und mit Wasser auffüllen.

Alles nun auf dem Herd gut aufkochen und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Teegläser bereit stellen und ein paar Pinienkerne und 2-3 frische Minzblätter hinein geben. Tee aufschütten und genießen....


 





 

Kommentiere diesen Post

Martin 10/22/2009 14:36


Klingt doch ganz lecker. Meine Minze wurde leider von den Schnecken gefressen ;)


Jacey Derouich 11/01/2009 11:19



Oh... das ist ja schade.... :( Aber den Schnecken scheint sie ja gut geschmeckt zu haben :)

LG
Jacey



checkers 10/21/2009 17:48


Lecker!!!! und Gesund.


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!