17 Aug

Marga Maghreb

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Hauptgerichte, #arabische Suppen und Eintopfgerichte

 

 



 


Und mal wieder ein leckerer arabischer Eintopf, in dem ich auch wieder gut einen Teil von Nachbars Zucchini verarbeiten konnte.

Zutaten:

100 g Kichererbsen
2-3 Zwiebeln
4 Kartoffeln
1 Paprika
1 Zucchini
3 Tomaten
Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
200 ml passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Harissa, Kreuzkümmel
Petersilie


Kichererbsen über Nacht einweichen lassen und ca. 1 Stunde vorkochen.




Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Kartoffeln in Stückchen schneiden und mit den Kichererbsen zu den Zwiebeln geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20-30 Minuten köcheln lassen.



Paprika und Zucchini in grobe Stücke schneiden und die Tomaten entkernen und vierteln. In den Topf geben. Passierte Tomaten zufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Nochmals 15 Minuten köcheln lassen.

Petersilie hacken, kurz vor Schluß zugeben und mit frischem Fladenbrot servieren.

 





 

 

 

Kommentiere diesen Post

Lilie 08/27/2009 15:21

So eine interessante Speise! Muss mal probieren, die Kombi ist sehr originell! Besten Dank!

Jacey Derouich 08/30/2009 15:27


Hallo...

kein Problem :) ist wirklich sehr lecker...

LG
Jacey


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!