02 Dec

Milchkaffeetorte

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Torten und Gebäck International




Milchkaffeetorte (8)
 


Heute gibt es mal eine Torte die nicht so süß ist.... Ich hatte ja die Befürchtung, daß mein Mann sie dann nicht mag, aber er ist begeistert von dem eher herben Geschmack.

 



Zutaten:

dunkler Boden in 3 Schichten
2 Becher Schmand
4 Becher Sahne
2 Päckchen Milchkaffeeparadiescreme
Backkakao
Zartbitter oder dunkle Kuvertüre

 


Milchkaffeetorte (2)

Schmand und Sahne vermischen und mit dem Mixer die Paradiecreme einrühren. Wenn man die Milchkaffeecreme nicht findet, alternativ Vanillecreme verwenden und etwas Kaffee zufügen.


Milchkaffeetorte (3)

Einen Tortenring um den ersten Boden legen und die Hälfte der Creme darauf verteilen. Glatt streichen und den zweiten Boden darauf legen.


Milchkaffeetorte (4)

Restliche Creme mit etwas Kakaopulver einfärben, daß eine dunklere Creme entsteht. Diese auf dem zweiten Boden verteilen und wieder glatt streichen.


Milchkaffeetorte (5)

Gute 3-4 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.


Milchkaffeetorte (7)

Tortenring vorsichtig entfernen und den Kuchen nun mit Kuvertüre oben und an den Seiten bestreichen. Verzieren und servieren.


Zum Anschneiden der Torte ein Messer in heißes Wasser tauchen und vorsichtig schneiden, da die Kuvertüre sonst bricht.
 

 



Milchkaffeetorte


 

Kommentiere diesen Post

NUnu 02/08/2012 15:28

Vielen dank liebes ich werde die Torte direkt morgen ausprobieren :-)
Ganz liebe grüsse und Hey dein Blog ist einfach klasse mach weiter so bin ein Riesen Fan:-)

Jacey Derouich 02/10/2012 17:18



Danke schön :)



NUNu 02/08/2012 12:09

Hallo liebes,
Du ich habe mal eine frage bereitest du die paradiscreme nach packungsanleitung vorher zu oder rührst du das Pulver direkt in die Sahne-schmandmischung?

Jacey Derouich 02/08/2012 13:52



Hallo Nunu,

das Pulver wird direkt in die Sahne-Schmandmischung gerührt, damit diese fest wird... Also nicht die Packungsbeilage beachten ;)

Viel Spaß beim Ausprobieren :D

LG
Jacey


 



Jamila 01/29/2011 17:01


Salam meine Liebe!

Danke für das tolle Rezept.

LG

Jamila


Jacey Derouich 01/30/2011 14:06



Gerne :)

LG


Jacey



Schaf 12/23/2010 14:00


3aslama :)
der kuchen ist echt total lecker und schnell vorbereitet!! danke für das rezept :)


Jacey Derouich 12/23/2010 14:21



Bitteschön :) Hab ich doch gern eingestellt :)

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!