19 Jun

Makadamiakekse

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Patisserie




DSC04571
 


Nicht mehr lange und der Ramadan steht wieder vor der Tür. Daher habe ich schon einmal einige Kekssorten getestet, die ich gerne vorstellen möchte.




Zutaten für ca. 40 Stück:

125 g Makadamianüsse
20 ganze Makadamianüsse
100 g Zartbitterschokolade
175 g Mehl
75 G Zucker
125 g Margarine
1 Tl. Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei





DSC04555

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver  mischen.

DSC04556


125 g Makadamianüsse und Zartbitterschokolade grob hacken. Mit 1 Eigelb zu der Mehlmischung geben und mit einem Knethaken gut vermengen.

DSC04557


Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

DSC04558


Backblech mit Backpapier auslegen und aus dem Teig kleine Kügelchen formen. (ca. 2 cm Durchmesser) Mit  Abstand auf dem Blech verteilen. Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und die Kekse ca. 20 Minuten backen.

DSC04560


Abkühlen lassen und mit halbierten Makadamianüssen verzieren.

DSC04573


Man kann anstatt 125 g Makadamianüsse auch zur Hälfte Walnüsse nehmen, ergibt auch einen schönen Geschmack.

Aber Achtung, die Kekse sind wieder schneller weg, als man sie gebacken hat...

 




DSC04572




 

Kommentiere diesen Post

samira 07/07/2011 23:09


supper lecker und so schnell weg habe es halb mit macadamia und halb mit mandel nüsse gemacht lecker leckerrrr


Jacey Derouich 07/08/2011 08:48



Hallo Samira,

war bei uns genau so :D ratzfatz waren die weg :D

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!