08 Nov

Kaab dial Ghzal

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Patisserie




Gazellenhorn (2)
 


Heute stelle ich einmal die Gazellenhörnchen vor, die irgendwie in jedem arabischen Land scheinbar anders heißen. Mit diesem Rezept erhält man eine "normale" Menge ;) - wer viele benötigt, sollte die doppelte Menge verwenden.

 



Zutaten Teig:

150 g Mehl
1 Eiweiß
etwas Butter
etwas Orangenblütenwasser


Zutaten Füllung:

500 g gemahlene Mandeln
250 g Zucker
abgeriebene Zitronenschale oder 1 Päckchen Zitronenzucker
1 Eßl. Butter
50 ml Orangenblütenwasser
1 Eigelb
Prise Gummi arabicum


Als erstes den Teig herstellen und dabei soviel weiche Butter und Orangenblütenwasser verwenden, daß ein elastischer Teig entsteht. Also beides nach und nach zufügen. Ca. 15-30 Minuten ruhen lassen.

Dann die Zutaten für die Füllung gut verkneten und ggf. kurz kühl stellen, falls die Masse zu weich ist.

Gazellenhorn (3)
 

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen. Kreise ausstechen und auf jeden Kreis ein Röllchen mit Füllung legen. Dieses leicht zu einem Halbmond biegen. Dann die andere Teighälfte darüber klappen und die Nähte zusammendrücken. Dabei ggf. etwas auseinanderziehen, damit man es 100% schließen kann.

Gazellenhorn (4)

Nun das Stück zu einem Hörnchen formen und den Rand etwas nachschneiden. Wer hat, kann es nun mit einer Dekopinzette verzieren.


Gazellenhorn (5)

Ansonsten mit Backpapier auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 150 Grad Ober- Unterhitze 10-20 Minuten backen. Der Teig sollte oben noch hell sein und von unten ganz leicht gebräunt.


Man kann die Gazellenhörnchen so essen, aber meistens werden sie mehr oder weniger dick mit Puderzucker bestreut.
 

 



Gazellenhorn






 

Kommentiere diesen Post

Yasi 02/08/2016 17:01

Hallo Jacey ,

Die Garzellenhörnchen sehen wirklich toll aus . Ich Tür mich mit etwas Angaben schwer . Wie viel Butter und Orangenblütenwasser müssen bei dem Rezept hinzugefügt werden ?

Vielen Dank hab schon einige Rezepte ausprobiert . Meine Familie ist jedesmal hin und weg :):):):)

Jacey Derouich 02/09/2016 12:45

Hallo Yasi, das ist wirklich schwer zu sagen. Beim Orangenblütenwasser vorsichtig sein, vielleicht maximal 1 Esslöffel. Bei der Butter kommt es drauf an, wie gut das Mehl die Butter aufnimmt. Ich würde jetzt mal schätzen 50 g, aber es kann auch mehr oder weniger sein. Da musst du wirklich mal etwas austesten :) Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. LG Jacey

Emel 08/26/2011 23:31


Hallo Jacey,
Bin auch durch Zufall auf deine Seite gestoßen und muss sagen ich bin begeistert . Respekt erstmal da steckt so viel harte Arbeit dahinter. Werde morgen mit meiner Freundin für Layid backen.
Natürlich von deinen Rezepten :-)))) ich wünsche dir viel Glück und Gesundheit mbruk lil kadir


Jacey Derouich 08/28/2011 15:55



Vielen. vielen lieben Dank für Dein Lob und Deine guten Wünsche. Wünsche Dir viel Erfolg beim Nachbacken und auch Dir alles Gute :)

LG
Jacey



chris 05/02/2011 19:49


besten Dank Jacey und lass uns noch viele von Deinen "Schätzen" entdecken die im voraus schon den Mund wässern, ich persönlich bin thai-fan .

LG aus Sidi Bou


Jacey Derouich 05/19/2011 20:23



Gerne ;) - werd mir Mühe geben... :D

LG nach Sidi Bou
Jacey



chris 04/27/2011 21:35


Hallo Jacey,

so schöne "cornes de gazelle" habe ich noch nie gesehen.du sagst die decopinzette in TN gekauft zu haben. ich wohne in sidi bou saïd, nähe tunis, weisst du noch wo ich die finden kann ? ich habe
schon welche gemacht, die waren aber etwas trocken. in meinem rezept "Marocco internet" musste der teig hauchdünn über die füllung gezogen werden, einen buckel über dem hörnchen geformt dann
mehrmals mit der nadel eingestochen damit der zucker etwas karamelisiert. aber ich werde dein rezept versuchen, und auch gerne so verzieren, bravo, du bist ein toller "chef"


Jacey Derouich 05/01/2011 09:14



Hallo Chris,

ich selber habe im Dezember meine Pinzetten auf Djerba in Houmt Souk in einem kleinen Haushaltsgeschäft gekauft, wo es Back- und Kochzubehör zu kaufen gibt. DIe anderen hat mein Mann in Tunis in
der alten Medina gekauft, er sagt auch in so einem kleinen Haushaltsladen. Wo der genau ist, konnte er jetzt auch so nicht beschreiben... In Houmt Souk habe ich mich nach einem Laden mit
Makroudformen durchgefragt und bin so auch auf die Pinzetten gestoßen ;)

LG nach Tunesien
Jacey



Malika 04/25/2011 00:42


Salam! Super Seite ich gucke immer wieder gerne drauf und probier auch immer gern deine Rezepte aus. Kannst du mir ungefähr sagen wie viele Kaab Ghzal das bei der Teigmenge werden? Danke


Jacey Derouich 04/26/2011 20:12



Hallo Malika,

kommt darauf an, wie groß Du sie machst. Ich habe glaube ich so 40-50 Stück aus der Menge erhalten ;)

LG
Jacey


 



Ella 03/26/2011 16:12


Ich habe auch nach dieser Pinzette gesucht und gefunden. Heisst in Deutschland wohl Teig- oder marzipankneifer. Ist über eine Suchmaschine im Internet zu finden. LG Ella


Jacey Derouich 03/27/2011 16:52



Hallo Ella,

dankeschön für den Tipp ;) - das hatte ich auch noch nicht gewußt, wie die hier in Deutschalnd heißen....

LG
Jacey


 



Popeline 11/13/2010 18:18


Deine Hörnchen sehen wirklich toll aus, habe Ich auch schon ausprobiert, aber ohne verzierung.

Ich habe leider noch keine dekopinzette, Ich muss eine kaufen....

LG
Sabrina


Jacey Derouich 11/15/2010 12:22



Hallo Sabrina, mit der Deko sehen sie wirklich schöner aus, aber schmecken tun sie auch ohne sehr sehr gut :) :) :)

LG
Jacey



Nassima 11/09/2010 14:36


Hallo Jacey kannst du mir verraten wo du die dekopinzette her hast, ich hab mal die hörnchen gebacken aber so ohne verzierung sind es dann doch keine original kaab ghzaal haha was echt schade
ist
freue mich auf mehr rezepte von dir :-)


Jacey Derouich 11/10/2010 11:41



Hallo Nassima,

ich habe meine Pinzetten direkt aus Tunesien. Ansonsten mal in Onlineshops schauen. Schau mal in den Halwatishop in meiner Linkliste, der ist allerdings in Frankreich. Werde demnächst auch mal
genauer googeln und ggf. weitere Shops in die Linkliste stellen.
LG
Jacey


 



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!