24 Mar

gestreifte Skendriettes

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Patisserie


 


So, dann mache ich einmal weiter mit meinen Patisserie-Leckereien.....

Die kleinen Skendriettes  kann man wieder in verschiedenen Farben und Formen gestalten. Ich zeige hier einmal, wie man die gestreifte Variante herstellt....

 


Zutaten Teig:

500 g Mehl
200-250 g Margarine
1-2 Eßl. Puderzucker oder Vanillezucker
Prise Salz
1/2 Glas Orangenblütenwasser mit Wasser verdünnt

 



 

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen und die Margarinen(wenn möglich weich) hinzufügen. Schritt für Schritt etwas von dem Orangenblütenwasser einkneten, bis ein weicher geschmeidiger Teig entsteht. Ca. 15-30 Minuten ruhen lassen.

Einen Teil des Teigs mit Lebensmittelfarbe einfärben. Den normalen und den farbigen Teig auf ca. 2mm ausrollen. Den farbigen dann in ca 1 cm breite Streifen schneiden.
Wie auf dem Foto nun auf den normalen Teig legen und wieder mit dem Nudelholz ausrollen. Teig nun umdrehen, so das die Streifen unten liegen, und nochmals etwas ausrollen, damit sich die zwei Teigsorten verbinden.

 


Zutaten Füllung:

300 g gemahlene Mandeln
200 g Zucker
1 Eiweiß

 



 

Zutaten für die Füllung gut vermischen, dabei mit dem Eiweiß etwas aufpassen, je nach Größe benötigt man nur einen Teil davon, sonst wird die Füllung zu nass.
Aus der Füllung nun eine Rolle formen und auf den Teig legen und zweimal einrollen. Von der Rolle dann 3 cm breite Stücke abschneiden.

Backofen auf ca. 150-160 Grad Umluft vorheizen und die kleinen Köstlichkeiten ca. 15-20 Minuten backen, bis sie ganz ganz leicht gebräunt sind.

 


Zutaten Sirup:

300 g Honig
etwas Orangenblütenwasser

 

 



Honig und Orangenblütenwasser vermischen und leicht erhitzen. Die ganz kurz abgekühlten Skendriettes in den Honig tauchen und dann in Förmchen legen.

Fertig sind die kleinen "Streifenkekse"... ein schöner Hingucker auf jeder Plätzchentafel...

 


Kommentiere diesen Post

Nicole 02/08/2017 00:20

Hallo ich würder gerne dieses rezept nachmachen, bin aber nicht sicher wieviel dieses halbe glas orangenblütenwasser sein soll. Könntest du mir vielleicht sagen wieviel ml das ca sind? Lg nicole

Jacey Derouich 02/08/2017 11:34

Hallo Nicole, es sind ca. 100 ml. Je nach dem wie stark du den Teig pafümiert haben möchtest, nimmst du 2-3 Esslöffel Orangenblütenwasser und mischt es dann mit normalem Wasser. Dann unter den Teig kneten. Step by Step. Kann eventuell auch sein dass der Teig die Flüssigkeit so gut aufnimmst, dass du nicht alles benötigst. LG Jacey

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!