17 Dec

Madeleines

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Patisserie




Madeleins
 


Diese kleinen Köstlichkeiten schmecken frisch am besten und für die Herstellung sollte man eine spezielle Madeleinesform verwenden, damit sie die klassische Form erhalten ;)
 

 


Zutaten für ca. 24 Stück:

125 g Butter
125 g Zucker
125 g Mehl
60 g gemahlene Mandeln
3 Eier
2 gestrichene Tl. Backpulver
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
1 Päckchen Zitronenzucker oder abgeriebene Zitronenschale
Puderzucker
Kakaopulver



Madeleins (2)

Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronenzucker mischen und mit dem Mixer cremig aufschlagen.

Madeleins (3)


Mehl, Backpulver und Mandeln ebenfalls mischen und Löffel für Löffel unter die Creme heben.

Madeleins (4)


Butter vorher in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann unterrühren.

Madeleins (5)


Form leicht fetten und den Teig mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel portionieren. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- Unterhitze ca. 10-15 Minuten backen.

Madeleins (6)


Kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben.

Madeleins (7)


Unter die Hälfte des Teigs habe ich dann noch etwas Kakaopulver gemischt und dunkle Madeleins gebacken.

Wie immer sind diese kleinen Leckereien viel zu schnell aufgegessen.

 




Madeleins (8)
 

Kommentiere diesen Post

laila 02/07/2015 09:28

Versuche jetzt mit einer anderen Form hab so eine nicht tolles Rezept

laila 02/07/2015 09:27

Super

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!