31 Aug

Slata Blankit

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Vorspeisen-Beilagen




Slata Blankit (4)
 


Slata Blankit ist ein kleines "Häppchen", ideal für ein Buffet oder jetzt im Ramadan als kleiner Snack für Zwischendurch.

Auch hier gibt es wieder verschiedene Varianten und ich zeige hier die Version, wie ich sie von unserer Familie kenne.


Zutaten:

1 Baguette
1-2 gekochte Kartoffeln
1-2 gegrillte Paprika

2-3 Tomaten
etwas Tunfisch
ein paar Oliven ohne Kerne
ein paar Kapern

Salz, Pfeffer
Harissa
gekochte Eier für die Deko



Slata Blankit (10)
 

Tomaten häuten, entkernen und mit der Paprika und den Oliven in kleine Stückchen schneiden. Kartoffeln mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit dem Tunfisch, den Kapern, Salz und Pfeffer zu den anderen Zutaten geben. Alles locker vermengen.


Slata Blankit (12)
 

Baguette in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Harissa mit Wasser leicht verdünnen. Normalerweise werden die Scheiben nun zu einem Drittel in die Harissamischung getaucht. Da es aber nicht jeder so scharf mag, kann man einige auch nur leicht damit beträufeln.

Slata Blankit (2)

Nun auf jede Scheibe einen guten Löffel Salat häufen.


Slata Blankit (9)

Mit einem Stückchen Ei dekorieren und schon ist das kleine Häppchen fertig.





Slata Blankit





 

Kommentiere diesen Post

asmaa 09/14/2010 20:16


hallo nocheinmal. mir fällt gerade auf, dass ich beim falschen rezept bin, ich wollte eigentlich zum fricasse diese frage stellen. dort wird das brot ja anschließend an das backen firitiert. würd
mich über eine antwort freuen, LG asmaa


asmaa 09/14/2010 20:15


hallo jacey.hätte eine Frage zur zubereitung. muss man das brot anschließend fritieren, oder schmeckt es auch "nur" gebacken??


Jacey Derouich 09/15/2010 13:59



Hallo Asmaa,

also gebacken werden die Brötchen gar nicht, die läßt man ja nur an einem warmen Ort aufgehen und dann kommen sie direkt ins heiße Öl. Die sehen zwar optisch aus wie Brötchen, sind aber von der
Festigkeit eher so wie "Berliner" ... also weich und locker, denke das bekommt man so nur durchs Frittieren hin ;) - Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen :)

LG
Jacey



Roman 09/04/2010 00:29


Hey Jacey

Da läuft mir auch noch um diese Uhrzeit das Wasser im Mund zusammen. ;-)

Liebe Grüsse und schönes Wochenende
Roman


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!