27 Aug

Sdir - Grießsuppe

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Vorspeisen-Beilagen, #arabische Suppen und Eintopfgerichte




Griesssuppe (8)
 


Ich weiß, einige können schon keine Suppe mehr sehen :D - aber diese Suppe ist auch eher eine Creme ;)


Zutaten:

70 g Hartweizengrieß (alternativ auch Couscous möglich)
1 Zwiebel
1 Stange Staudensellerie
3 Knoblauchzehen
1 eingelegte Zitrone
Kapern
Olivenöl
Tomatenmark, Harissa
Salz, Pfeffer
gemahlener Kreuzkümmel, gemahlener Koriander
Salbeiblätter



Griesssuppe (2)

Zwiebeln fein hacken und in ca. 100 ml Olivenöl andünsten.

Griesssuppe (3)


1 Eßlöffel Tomatenmark und je 1 Teelöffel Harissa, Kreuzkümmel, Korinader zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle gut vermischen und kurz anschmoren.

Griesssuppe (4)


Sellerie in klein Stückchen schneiden und Knoblauch pressen. Mit 1 Liter Wasser angießen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

Griesssuppe (5)


Ein paar Salbeiblätter (ggf. klein schneiden) mit dem Grieß zu der Suppe geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren nicht vergessen, damit nichts am Boden festkocht.

Griesssuppe (6)


Ein paar Kapern und je nach Geschmack kleine Stückchen der Zitrone zufügen. Köcheln lassen, bis der Grieß weich ist und die Suppe eine cremige Konsistenz hat.

Griesssuppe


Mit Salbei und Zitrone dekorieren.







Griesssuppe (7)

 

Kommentiere diesen Post

Lillija 10/05/2015 21:42

Salam Jacey,

ich habe deine Suppe letzte Woche gemacht, allerdings die doppelte Menge als Hauptgericht. War erst skeptisch, aber es war super lecker. Allerdings hatte ich keinen Sellerie, so habe ich diesen durch 2 Frühlingszwiebeln ersetzt (hatte ich mal in einem deiner anderen Rezepte gelesen). Außerdem hatten wir nur Weichweizengrieß da, aber es hat auch damit geklappt.

LG

Jacey Derouich 10/06/2015 16:35

Super! Das freut mich das es so gut geklappt und geschmeckt hat :)

ohlala 09/03/2011 02:34


Wie schmeckt sie denn geschmacklich ? sieht sehr gut aus


Jacey Derouich 09/05/2011 14:45



Die Suppe ist recht cremig und man schmeckt sehr gut die Gewürze!

LG
Jacey 



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!