20 Oct

Minztee

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Getränke, #arabische Kuchen und Desserts





 


Hallo Ihr Lieben und nochmals ein großes Entschuldigung, daß es mal wieder etwas länger gedauert hat.... ;)

Aber wie ich schon geschrieben habe, geht es mir gesundheitlich nicht gerade besonders gut und ich habe bis gestern an meinen zweiten Buch gearbeitet, welches nun bald veröffentlicht wird... mehr dazu später...

Als Versöhnung gibts nun erstmal einen schönen warmen Minztee...


Zutaten:

frische Minze
Zucker
Pinienkerne
grüner chinesischer Tee






Als erstes weden 2 Eßl. von den grünen Teekugeln in einem Topf mit 200 ml Wasser aufgekocht. (Am besten schmeckt der Tee aus arabischen Läden...)



Einen Moment richtig gut kochen lassen.



Die Kugeln haben sich dann zu Teeblättern ausgebreitet und diese schüttet man nun in ein Sieb und wäscht sie gut aus, bis das "Waschwasser" hell ist.



Wenn man hat, füllt man die Blätter nun in eine kleine arabische Teekanne. 2-3 Eßl Zucker und ein paar frische Minzblätter dazu und mit Wasser auffüllen.

Alles nun auf dem Herd gut aufkochen und ziehen lassen... Ich sag immer die Kanne schön rumpeln lassen :)

In der Zwischenzeit Teegläse bereit stellen und ein paar Pinienkerne und 2-3 frische Minzblätter hinein geben.
Tee aufschütten und genießen....

Lecker, lecker und tut so gut in dieser Jahreszeit....

 





 

Kommentiere diesen Post

Martin 10/22/2009 14:36


Klingt doch ganz lecker. Meine Minze wurde leider von den Schnecken gefressen ;)


Jacey Derouich 11/01/2009 11:19



Oh... das ist ja schade.... :( Aber den Schnecken scheint sie ja gut geschmeckt zu haben :)

LG
Jacey



checkers 10/21/2009 17:48


Lecker!!!! und Gesund.


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!