18 Aug

Krümelmonster Cupcakes

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Cupcakes, #Torten und Gebäck International




Monster (9)
 


Meine Keksvorräte wurden von den kleinen blauen Monstern geplündert :D :D :D
 

 


Zutaten für 12 Stück:

2 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 ml Öl
75 saure Sahne
200 g Mehl
1 1/2 Tl. Backpulver
50 g gemahlene Haselnüsse
weiße Schokolade/Kuvertüre
Schokolinsen
250-500 g Puderzucker
75 g Frischkäse
Zitronensaft
blaue Lebensmittelfarbe
12 runde kleine Kekse
ggf. Gelatinefix oder Sanapart




Monster (2)

Eier, Zucker, Vanillezucker, saure Sahne und Öl glatt rühren. Mehl, Backpulver und Haslenüsse mischen und unter den Teig heben.

Monster (3)


Teig gleichmäßig auf 12 Muffinformen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen.

Monster (4)


Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Monster (5)

Vorne kleine Keile einschneiden. In jeden Mund einen Keks stecken.

Monster (7)


Weiße Schokolade schmelzen und 12x 2 runde Kleckse nebeneinander aufspritzen und mit einer Schokolinse belegen. Augen kurz trocknen lassen.

Zuckerguss herstellen und hier kommt der Knackpunkt. Hätt ich mich aufs Rezept verlassen, hätten die Monster wie "begossene Pudel ausgesehen". Der Guss war nach den Angaben so flüssig, das die Haare einfach nur weggeflossen sind :( Also habe ich die Angaben "etwas" korrigiert und passende Ergebnisse erhalten.

Monster (6)

 

250 g Puderzucker, Frischkäse, 1 Teelöffel Zitronensaft und etwas blaue Farbe glatt rühren, da sollte es angeblich halten ;) Ich habe noch 250 g weiteren Puderzucker eingerührt, damit es annähernd fest wurde und zur Sicherheit habe ich noch ein Päckchen Gelatinefix verwendet.

Hier muss also jeder schauen, wie der Guss bei ihm am besten hält!

Monster (10)


Zuckerguss in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und den Cupcake rund herum mit blauen Tupfen verzieren. ugen dann in die Tupfen stecken.

Monster (8)


Sie haben mich ein wenig Nerven gekostet, aber das Ergebnis hat alles entschädigt ;)
 

 


Monster


 

Kommentiere diesen Post

SÜß 10/01/2015 17:48

Diese Krümelmonster sehen so niedlich aus, zum hineinbeißen. Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren !

Jacey Derouich 10/04/2015 12:54

Viel Spaß :)

Xamantao 08/21/2011 20:15


Hallo Jacey,
dann geht es Dir hoffentlich wieder richtig gut?
Liebe Grüße, Xammi


Jacey Derouich 08/22/2011 16:12



Naja, so richtig gut ist bei mir ja immer relativ :( - kommt ja immer was neues dazwischen, aber sonst gehts :D

LG
Jacey



Xamantao 08/19/2011 17:10


Hallo Jacey, Dir fliegen die tollen Ideen ja nur so zu und wie schön Du sie in die Tat umsetzt! Diese Krümmelmonster sehen super aus.
Liebe Grüße, Xammi


Jacey Derouich 08/21/2011 18:27



Danke Xammi - während meiner langen Klinikzeit in diesem Jahr war ich so auf "Backentzug" das ich im Kopf schonmal vorgebacken habe :D - jetzt muss ich nur alles umsetzen :D

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!