29 Nov

Kefta batata

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Vorspeisen-Beilagen




Keftabat (9)
 


Kefta batata ist quasi die vegetarische Variante der traditionellen Hackfleischbällchen :)
 


Zutaten:

2-3 große Kartoffeln
1 Bund glatte Petersilie
1 Zwiebel
Paniermehl oder Toastbrot
2 Eier
Butter, Mehl, Öl
Koriander, Chili, Salz, Pfeffer



Keftabat (2)

Petersilie und die Zwiebel fein hacken und in etwas Butter anbraten. Dann so lange auf kleiner Hitze dünsten, bis das Wasser aus der Petersilie verdunstet ist.

Keftabat (3)


Kartoffeln würfeln und gar kochen. In einer Schüssel zerstampfen und Paniermehl oder zerbröseltes Toastbrot untermischen. (Menge richtet sich nach der Festigkeit der Masse!)

Keftabat (4)

E
ier und die Zwiebel-Petersilienmischung zufügen.

Keftabat (5)


Mit den Gewürzen abschmecken und schauen, ob eventuell noch mehr Paniermehl benötigt wird.

Keftabat (6)

Aus der Masse kleine Kügelchen formen und in Mehl wenden.

Keftabat (7)


Pfanne mit Frittieröl erhitzen und die Kügelchen bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldgelb backen.

Keftabat


Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kefta batata sind eine tolle Beilag zu den vielen Soßengerichten ;)




Keftabat (8)
 

Kommentiere diesen Post

cookies 11/30/2012 23:20

das habe ich ja noch nie gehört, sind die so änhnlich wie Falafel?

Jacey Derouich 12/05/2012 18:51



Hallo,

nein, mit Falafel hat das nichts zu tun, die sind ja aus Kichererbsen.... Diese Bällchen kann man eher mit Kartoffelkroketten vergleichen :)

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!