02 Dec

Kaffeecreme

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Rezepte International

 

 



 


Bei den lieben Dattelblüten hab ich ein echt leckeres Dessert gefunden, was ich Euch heute gerne vorstellen möchte :)
Anfangs war ich selber etwas skeptisch, da die benötigte Gelantine durch einfachen Tortenguss ersetzt wurde und ich habe gedacht, daß klappt doch nie.... Aber ich bin begeistert.... Hat super geklappt und ist unheimlich lecker :)





Zutaten:

250 ml Kaffee
2 Päckchen klaren Tortenguss
100-150 g Zucker
1 Eßl. Kakaopulver
250 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
gehackte Mandeln
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
3 Eßl. Zucker
500 ml Milch






Für die erste Schicht habe ich zu Beginn einen Vanillepudding aus Pulver, 3 Eßlöffeln Zucker und Milch nach Packungsanweisung hergestellt. Den Pudding habe ich dann auf Dessertgläser aufgeteilt.

Dann wird Kaffee gekocht, je nach dem, wie man mag, mild oder stark ;)


In einem Topf nun Tortengusspulver mit 100-150 g Zucker mischen (je nach dem wie süß man die Creme mag) und 100 ml Wasser zufügen. Den Kaffee und 1 Eßlöffel Kakaopulver zugeben und glatt rühren. Auf mittlerer Hitze den Guss unter rühren aufkochen und dann vom Herd nehmen und erkalten lassen. Dabei immer wieder umrühren da sich sonst Klumpen bilden.



In der Zwischenzeit Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Zusammen mit gehackten Mandeln nun unter die Kaffeecreme ziehen.



Kaffecreme auf den Vanillepudding schichten und kühl stellen.



Zum Schluß mit Sahne und Mokkabohnen etc. verzieren.

Ich kann mich nur nochmal wiederholen, daß ich absolut begeistert bin, auch von dem Trick mit dem Tortenguss ;)

 







 

 

 

Kommentiere diesen Post

Hans-Peter 01/24/2010 21:33


Enthält Tortenguss nicht auch Gelatine?
Ich glaube, ich werde das Rezept auch einmal ausprobieren. Allerdings mit Maisstärke. Mal gucken, ob es klappt.


Jacey Derouich 03/17/2010 13:31


Hallo,

also auf den Päckchen die ich benutze, habe ich noch nie etwas von Gelatine gelesen, dürfte eigentlich auch nicht sein, da der Tortenguß ja richtig aufgekocht wird...

LG
Jacey


Sophie 12/21/2009 21:30


It's delicious!!


Jacey Derouich 12/22/2009 18:18


Merci, merci Sophie..... :)


Laurina 12/16/2009 07:40


Ich persönlich bevorzuge schon diese Kaffeecreme vor einer Torte! Hab das Rezept schon probiert und und bin sehr zufrieden! Vielen Dank für das schöne Rezept!


Jacey Derouich 12/22/2009 18:16


Hallo,

freut mich, daß das Rezept gut angekommen ist.... :)

LG
Jacey


Chefkoch Andy 12/15/2009 19:32


...mensch, ich war schon lange nicht mehr bei Dir am Stöbern. Du warst ja wirklich fleissig! Die Kaffeecreme werde ich in mein Weihnachtsprogramm aufnehmen.

LG Andy & die Fast Food Kids


Jacey Derouich 12/22/2009 18:14


Hallöchen Andy,

ich komm im Moment auch zu nix :( ..... aber die Creme ist echt zu empfehlen ;)

LG
Jacey


xamantao 12/06/2009 06:43


Ei, das ist ein leckeres Dessert zum Weihnachtsmenü. - Allerdings glaube ich, dass wir dann in eine Gaststätte gehen. Die Family ist zu groß.
Hast Du eigentlich mit Weihnachten etwas zu tun oder interessieren Dich die christlichen Feiertage wenig? Liebe Grüße an die allerbeste bloggende Köchin (Du)! Xammi


Jacey Derouich 12/22/2009 18:14


Irgendwie klappt hier anscheinend nix mehr ... ich hatte doch schon vor ein paar Tagen geantwortet... wo ist das denn schon wieder hin ?????

Also erstmal Dankeeeee Xammi..... Da ich ja selber kein Moslem bin, feier ich schon auch die normalen Feiertage, aber dieses Jahr nicht so doll, weil wir grad in schweren Zeiten stecken.... :(

LG
Jacey


mensch ärgere dich nicht 12/03/2009 12:01


Ummmm!!! Lecker. Ich mag gerne Kaffee!!!


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!