11 Nov

Dattelpalmen

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Patisserie




DattelP (7)
 


Heute zeige ich einmal, wie man sich eine eigene Dattelplantage aufbauen kann :)

 


Zutaten:

Teig wie bei den Skendriettes s. hier
1 Paket Dattelpaste
1 Glas Honig, Orangenblütenwasser

Sesamkörner

 



Einen Teig wie bei den Skendriettes herstellen und dann eine gute halbe Stunde ruhen lassen.

DattelP (2)

Den Teig 2-3 mm dick ausrollen und in 10x12 cm große Rechtecke schneiden.


DattelP (3)
 

Dattelpaste in ca. 4mm dicke Scheiben schneiden und eine halbe Scheibe auf das Rechtecklegen und einwickeln. Wie in einen Kamm nun Zacken schneiden und eine Zacke abtrennen. Wie eine Ziehharmonika auseinander ziehen und zu einem Kreis legen, die einzelne Zacke hineinlegen und alles festdrücken.

Mit diesem Format werden die Palmen recht groß, wer kleinere möchte, rollte einfach das Teigstück nach dem Einwickeln etwas in der Länge aus und stellt aus diesem Stück 2 Palmen her.

DattelP (4)

Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober-Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen. Sie sollten ganz leicht gebräunt sein.


DattelP (5)

Honig mit 1 Eßl. Orangenblütenwasser vermischen und leicht erwärmen. Palmen kurz eintauchen und wieder auf das Backpapier legen.


DattelP (6)

Taucht man sie zu lange ein, sind sie zu weich und brechen beim Herausnehmen, daher pinsel ich sie nachher immer wieder mit erwärmtem Honig ein. Mit ein paar Sesamkörnern verzieren.

 

 


DattelP


 

Kommentiere diesen Post

Martina084 11/25/2010 18:44


Der ganze Blog ist voll mit leckeren Gerichten. Ich werde wohl eins nach dem anderen zubereiten.


Jacey Derouich 11/28/2010 14:29



Na da wünsche ich ganz viel Spaß :)

LG
Jacey



Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!