10 Dec

Brik au crevette

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Vorspeisen-Beilagen, #arabische Salate - Brik - Tajine




BrikCrev (10)
 


Die beliebten Brik, heute einmal mit Garnelenfüllung!



Zutaten:

Brikblätter
500 g geschälte Garnelen
1 Bund frischer Koriander
1 Bund frische glatte Petersilie
3 Knoblauchzehen
100 g geriebener Käse
2 Eier
gemahlener Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer
Butter, Frittieröl




BrikCrev (2)

Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Garnelen in etwas Butter anbraten.

BrikCrev (3)


Koriander und Petersilie ebenfalls fein hacken und mit anbraten.

BrikCrev (4)


Eier mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verquirlen.

BrikCrev (5)


Geriebenen Käse zufügen.

BrikCrev (6)


Alles mit den Garnelen mischen.

BrikCrev (7)


Brikblätter bereit legen und Füllung auf  eine Hälfte geben.

BrikCrev (8)


Zuklappen und Rand leicht andrücken.

BrikCrev (9)


Pfanne mit Öl erhitzen und die Brik vorsichtig ins heiße Öl gleiten lassen. Von beiden Seiten frittieren, bis sie goldgelb sind.

Wie bei allen anderen Brik-Arten wieder mit Zitronenstückchen servieren.

 




BrikCrev
 





 

Kommentiere diesen Post

Rosenlicht & Lillija 04/17/2015 23:27

Salam,

ich liebe Garnelen und dein Rezept macht mir Appetit. Würde am liebsten direkt in so eine Bricktasche beißen.

LG

Lillija

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!