18 Oct

Bouza "Droo"

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Kuchen und Desserts




Bouza (6)
 


Droo (Sorgho) ist ein Getreidepulver, welches in Tunesien häufig zum Frühstück verwendet wird. Ehrlich gesagt, sieht es etwas aus wie Zement und schmeckt in der Rohfassung auch etwas "trocken", aber wenn man es mit den richtigen Zutaten mischt, dann kann man ein herrlich sättigendes Dessert damit herstellen.
 


Zutaten:

1,5 Liter Milch
350 g Droo-Pulver
250 g Sesam
300 g Zucker




Bouza (2)
 

Droo, Sesam und Zucker in einem Topf mischen.

Bouza (3)


Langsam die Milch unterrühren, so dass sich alles gut verbindet.

Bouza (4)


Bei mittlerer Hitze alles gut aufkochen, bis es blubbert. Langsam und ständig umrühren. Es sollte dann nachher eine eher zähe Creme entstehen.

Bouza (5)


Da mir persönlich diese klassische Variante ein wenig zu "droo" ;) ist, gebe ich immer noch Extras dazu, wie z.B. Orangenblütenwasser, Obst (Granatapfelkerne, Datteln) oder auch Chamia.

Bouza (7)


Schön dekorieren und servieren. Wie gesagt, es ist sehr sättigend!!!
 

 


Bouza
 

Kommentiere diesen Post

Easyvoyage Team 10/19/2012 15:42

Hallo lieber Blogger,

wir vom Onlinereiseportal Easyvoyage.de würden Ihren Blog gern auszeichnen und in unserem Blogverzeichnis verlinken. Falls Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bitte per Mail bei uns
(hwerner(at)easyvoyage.fr).

Viele Grüße,

Ihr Easyvoyageteam

Jacey Derouich 10/26/2012 19:09


Hallo und danke für das Angebot! Leider kommt die Email an die Adresse zurück, gibt es eine alternive Mailadresse? Viele Grüße Jacey


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!