09 Oct

Balewza - Haselnusspudding

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Kuchen und Desserts




Balewza
 


Sehr einfach und ruck zuck hergestellt und gegessen :)



Zutaten:

1 Liter Milch
250 g gemahlene Haselnüsse
250 g Zucker
4 Eßlöffel Maizena/Speisestärke




Balewza (2)

Haselnüsse und Zucker in einem Topf mischen.

Balewza (3)


Maizena mit 3-4 Löffeln Milch auflösen.

Balewza (4)


Restliche Milch in den Topf geben und alles gut verrühren. Kurz aufkochen.

Balewza (5)


Maizenlösung einrühren und aufkochen, bis sich eine feste Puddingmasse bildet. Umrühren nicht vergessen.

Balewza (7)


In Gläser füllen, abkühlen lassen und dekorieren.



Balewza (6)

 

Kommentiere diesen Post

Sabine 11/02/2012 15:39

Hallo Jacey,

heute habe ich den Balewza abgewandelt - anstelle von Haselnuss, Schokokuvertüre und eine kleine Prise Kardamon. Nun ruht dies als Creme zwischen Keksplatten ...... hoffentlich bis morgen :-D

LG aus der trüben Novemberpfalz
Sabine

Jacey Derouich 11/06/2012 20:50


Hört sich gut an ;) .... hoffe es hat gut geschmeckt :) LG Jacey


Sabine 10/20/2012 12:40

Hallo Jacey,

habe gerade deinen Haselnuss-Pudding in die Schälchen gefüllt. Musste natürlich gleich naschen - und ich muss sagen: super duper köstlich! :-)

Danke

Jacey Derouich 10/24/2012 20:13


Hallo Sabine, na das freut mich sehr :) :) :) LG Jacey


Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!