09 Sep

Apfel-Ricottakuchen

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Torten und Gebäck International




Apfel-Ricotta
 


Und nach langer Zeit mal wieder ein Apfelkuchen.... hmmmmmm ....
 

 


Zutaten:

200 g Margarine
200 g Zucker
250 g Mehl
150 g Ricotta
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Zitronenzucker
2 Tl. Backpulver
3 Eier
1 Zitrone
1 kg Äpfel (z.B. Cox Orange)
Mandelblättchen
Mandelsirup




Apfel-Ricotta (2)

Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die obere Seite mehrfach langs einschneiden. Äpfel mit dem Saft der Zitrone beträufeln.

Apfel-Ricotta (3)


Margarine, Zucker, Vanille- und Zitronenzucker cremig rühren und dann die Eier einzeln unterrühren.

Apfel-Ricotta (4)


Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Ricotta unter den Teig ziehen.

Apfel-Ricotta (5)

 

Springform fetten und den Teig einfüllen. Äpfel gleichmäßig darin verteilen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober- Unterhitze ca. 60 Minuten backen. 10 Minuten vor Backende die Mandelblättchen über den Kuchen streuen.

Apfel-Ricotta (6)


Kuchen kurz abkühlen lassen. Aus der Form lösen und mit 3-4 Eßlöffeln Mandelsirup bestreichen.

Apfel-Ricotta (7)


Wer mag kann den abgekühlten Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.





Apfel-Ricotta (8)

 

Kommentiere diesen Post

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!