22 Apr

Buttermilchpfannekuchen

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #Rezepte International


 


Buttermilch, Buttermilch und kein Ende heißt es ja bei uns im Kühlschrank  ..... Habe jetzt ein schönes Rezept für einen Pfannekuchen bekommen und möchte Euch dieses gerne vorstellen....
 


Zutaten:

2 Eier
3 Eßl. Butter
500 ml Buttermilch
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
6-8 Eßl. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Mandelroma
gehackte Mandeln
Rosinen, Zimt
Äpfel


 



 

Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit den Eiern und dem Zucker/Vanillezucker gut mit dem Schneebesen verrühren. Mehl und Backpulver mischen und dann nach und nach Mehl und Buttermilch in die Masse rühren. Wer mag kann nun etwas Mandelaroma zufügen.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und etwas Teig in die Pfanne geben. Man kann nun den Pfannekuchen ganz normal von beiden Seiten goldbraun backen oder noch mit Früchten und Nüssen dekorieren.

Ich nehme immer noch Apfelstücke, Rosinen, Zimt und Mandeln oder Nüsse. Wenn ich Muster lege, dann backe ich den Pfannekuchen etwas anders. Ich stelle die Pfanne dann auf kleine Hitze und lasse den Pfannekuchen von unten nach oben durchbacken. Das dauert etwas länger und man muss aufpassen, daß er von unten nicht verbrennt.

Wenn er fast durch ist, lasse ich ihn auf einen Teller gleiten, stülpe die Pfanne drüber und drehe ihn so um, damit die Musterseite ganz kurz gebacken werden kann.
Auf einen Teller geben und mit Puderzucker, Honig oder Caramellsoße garnieren...

 




 

Kommentiere diesen Post

Jacey Derouich 04/25/2009 18:21

Ah, da bin ich ja nicht alleine mit der vielen Buttermilch :) .... Ich war so froh, daß ich sie aufgebraucht hatte und heut morgen schaue ich in den Kühlschrank und mein Mann hatte wieder zwei Tüten reingestellt...Hiiiiiilfe... Mal schauen, was ich damit mache.... Der Pfannekuchen wird bestimmt auch Deiner Kleinen gut schmecken....
LG und dickes Bussi an Euch
Jacey

Momo 04/24/2009 19:57

Suuuper Idee, DANKE liebe Jacey- bei uns beherrscht nämlich auch die Buttermilch den Kühlschrank ;))

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!