26 Feb

Milchreis arabische Art

Veröffentlicht von Jacey Derouich  - Kategorien:  #arabische Kuchen und Desserts

 

 


 


Hallo,

hier mal eine leckere Variante, wie man Reisreste zu einem schönen Dessert verwandeln kann.

 


Zutaten:

Reis
Milch
Zucker
Vanillezucker
Aroma (z.B. Rosenblütenwasser)
Mandeln
Pistazien
Rosinen
Zimt

 


Die Reisereste in einen Topf geben und mit Milch auffüllen, daß er so gerade damit bedeckt ist.



Nach Belieben Zucker, Vanillezucker und Aroma zufügen und alle gut vermischen. Auf niedriger Hitze nun das Ganze leicht köcheln lassen, daß der Reis etwas einkocht, aber vorsichtig, er sollte nicht zu matschig werden.

In Schüsselchen oder Töpfchen füllen und mit Mandeln, Pistazien und Rosinen dekorieren. Zum Schluß mit Zimt bestäuben.

Je nach dem, wie man es mag, warm oder kalt servieren.

 



PS: Wenn man keine Reisreste hat, kann man natürlich auch extra Reis kochen. War nur eine Idee, falls man noch etwas von anderen Gerichten übrig hat!

Guten Appetit!

 

 

 

 

Kommentiere diesen Post

Archive

Über das Blog

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!