Thursday, 13. march 2014 4 13 /03 /März /2014 17:31




Slata Makrouna (6)

Die tunesische Nudelsalat-Variante - super lecker!



Zutaten:

250 g Nudeln
3 Tomaten
1-2 Paprika
1 Zwiebel
1 Dose Thunfisch
Harissa
Mayonaise, Creme fraiche
Kurkuma, Kräuter
Salz, Pfeffer
Olivenöl





Slata Makrouna (1)



Nudeln kochen und dem Nudelwasser 1 Teelöffel Kurkuma und etwas Öl zufügen.







Slata Makrouna (2)


Tomaten entkernen und zusammen mit den Paprika in Stückchen schneiden. Zwiebeln fein hacken. Alles mit dem abgetropften Thunfisch vermengen.





Slata Makrouna (3)



Je 2-3 Esslöffel Mayonaise und Creme fraiche, sowie 1 Teelöffel Harissa untermengen.





Slata Makrouna (4)




Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Kräutermischung verfeinern.






Slata Makrouna (5)




Kurkumanudeln locker unterheben.







Slata Makrouna (7)



von Jacey Derouich - veröffentlicht in: arabische Salate - Community: Kochen
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Wednesday, 12. march 2014 3 12 /03 /März /2014 12:07




Feigen (6)

Dieses "Dessert" eignet sich, wenn man als Nachspeise einmal etwas kleines, feines, ganz besonderes servieren möchte.




Zutaten:


4 reife Feigen
Zucker
Rosenblütenwasser
Marzipan




Feigen (2)



Aus 4 Esslöffeln Zucker und 4 Esslöffeln Rosenblütenwasser ein Zuckerwasser herstellen.





Feigen (3)



Feigen über Kreuz einschneiden und in das Zuckerwasser legen. Ziehen lassen und dabei immer mal wieder wenden.





Feigen (4)



Aus Marzipan Kugeln herstellen. Größe je nach dem, wie groß die Feigen sind. Feigen auf Teller legen und wie Blüten auseinander drücken. Marzipan in die Mitte setzen.





Ein schöner Abschluß bei einem besonderen Menü.


Feigen (7)

von Jacey Derouich - veröffentlicht in: arabische Desserts - Community: Kochen
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Tuesday, 11. march 2014 2 11 /03 /März /2014 16:15




P2283528

In den letzten Tagen hatte ich schon das Rezept Aubergine mit Kichererbsen vorgestellt und heute zeige ich, wie man dieses Rezept in ein leckeres Mhammes Gericht verwandeln kann.



Zutaten:

s. Rezept Aubergine mit Kichererbsen
Mhammes (Menge nach Bedarf)




AubergineKicher (6)



Die fertigen Auberginen und Kichererbsen in einen Topf geben.






P2283526



Entweder nun  Mhammes  separat in Wasser gar kochen.






Mhammes bedb (3)




Oder etwas Wasser zu den Auberginen geben und die Mhammes dort köcheln lassen.






Ein wirklich leckeres Gericht und wieder einmal eine neue Idee, was man mit den Mhammeskügelchen so alles kochen kann.


P2283529


von Jacey Derouich - veröffentlicht in: arabische Hauptgerichte - Community: Kochen
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday, 10. march 2014 1 10 /03 /März /2014 18:28




Zucchinikefta (8)

Ein paar leckere Bällchen mit scharfer Creme für Zucchini-Freunde.



Zutaten:

800 g Zucchini
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
2 Eier
gehackte Petersilie
Paniermehl
Parmesankäse
Salz, Pfeffer
Muskatnuss, Kurkuma
1 Becher Creme fraiche
Harissa




Zucchinikefta (1)



Zucchini fein raspeln, abtropfen lassen und später ausdrücken.






Zucchinikefta (2)



Knoblauch pressen und Zwiebel fein hacken. In etwas Olivenöl anbraten. Zucchini zufügen und zirka 5 Minuten mit anbraten.





Zucchinikefta (3)



Eier unterrühren, mit etwas Paniermehl binden und mit Parmesankäse verfeinern.






Zucchinikefta (4)



Mit den Gewürzen abschmecken und eine handvoll Petersilie untermischen. Masse etwas abkühlen lassen.





Zucchinikefta (5)



Frittieröl erhitzen und Zucchinimasse esslöffelweise in die Pfanne geben. Rundherum goldbraun anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.




Zucchinikefta (6)



Creme fraiche mit 1-2 Teelöffeln Harissa mischen und zusammen mit den Kefta servieren.







Zucchinikefta (7)


von Jacey Derouich - veröffentlicht in: arabische Vorspeisen/Beilagen - Community: Kochen
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Sunday, 9. march 2014 7 09 /03 /März /2014 14:52




LinsenZwiebeln (5)

Ein Linsen-Zwiebelgericht mit einer "zimtigen" Note :)



Zutaten:

500 g Linsen
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
Olivenöl
Zimt, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Paprika
2-3 Lorbeerblätter




LinsenZwiebeln (1)


Linsen in einen Topf geben und zirka 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen und abspülen.






LinsenZwiebeln (2)



Knoblauch pressen. Mit je  1/2 Teelöffel Kreuzkümmel und Zimt, sowie etwas Paprika, Salz und Pfeffer mischen.





LinsenZwiebeln (3)



Etwas Wasser und 3 Esslöffel Olivenöl zufügen. Das Dressing über die Linsen gießen.







LinsenZwiebeln (4)


Zwiebeln in Streifen schneiden und mit den Lorbeerblättern zu den Linsen geben. Einen halben Liter Wasser angießen und alles zirka 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.





LinsenZwiebeln (6)


von Jacey Derouich - veröffentlicht in: arabische Vorspeisen/Beilagen - Community: Kochen
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen

Profil

  • Jacey Derouich
  • Blog von Jacey Derouich
  • Weiblich
  • Hobbyfotografin Hobbyköchin Hobbyschriftstellerin
  • Ich reise, koche und fotografiere gerne und mag vor allem Land und Leute in Tunesien!

Über diesen Blog

Meine Kochbücher

Suchen

Zufallsbilder der Fotoalben

  • PT12.jpg
  • FABT-Port-el-Kantaoui2.jpg
  • FABS-Dattelpalmen.jpg

smilie

smiles

Neueste Kommentare

Kalender

April 2014
M T W T F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
<< < > >>

smilie

smilies

Feeds

  • RSS-Feed der Artikel

Blogverzeichnisse

Bloggeramt.de  Blog Verzeichnis Blog Marketing blogoscoop Eingetragen bei Blog-Cat frisch gebloggt

Blog Top Liste - by TopBlogs.de 

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  

  

 


Blog erstellen

Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren